Relax-to-go-Massage / Mobile Massage

Büromassage begann 1985 bei Apple im Silicon Valley. Von da aus hat sich der Gedanke der Massage am Arbeitsplatz weltweit ausgebreitet.
Mobile Massage erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Sie wird meist auf einem eigens für diesen Zweck entwickelten Massagestuhl durchgeführt.
 
Das Hauptaugenmerk liegt im Bereich der sitzenden Dienstleistung. Deshalb wurde eine Massageform entwickelt, die diesen Ansprüchen im höchsten Maße gerecht wird.
 
Sie dient nicht nur der Entspannung der verkrampften Muskulatur, sondern berücksichtigt zusätzlich die starke Beanspruchung der Augen durch den Computerbildschirm sowie den verlangsamten Stoffwechsel aufgrund von Bewegungsmangel.
 
Die Berücksichtigung all dieser Komponenten ermöglicht es dem Massierten, entspannter, aufmerksamer und leistungsfähiger zu sein.
 
Die Massage wird durch die Kleidung auf den Grundlagen der westlichen und chinesischen Therapie durchgeführt.
 
Wir freuen uns, Ihrem Unternehmen oder Ihnen privat eine Demonstration vorführen zu können.
 
Die Kosten-Nutzen-Analyse dieses Services sieht nach verschiedenen Untersuchungen sehr positiv aus: Die Büromassage macht sich durch weniger zu zahlende Krankentage von selber bezahlt. Firmen, die davon überzeugt sind, fördern die Büromassage als regelmäßige Prophylaxe sowie zur Motivationssteigerung der Belegschaft.
 
Verschiedenste Varianten der „Sozialleistung Mobile Massage“ werden praktiziert: Vom Zur-Verfügung-Stellen von Arbeitszeit (während der Mitarbeiter die Massage selber zahlt) bis zu finanzieller Übernahme (eines Teiles) der Kosten. Als freiwillige soziale Leistung ist dieser Beitrag zur Fitness Ihres Teams darüber hinaus in bestimmten Fällen (Bildschirm-Arbeitsplätze) steuerlich abzugsfähig.
 
Als bequemerer Programmteil im Gesundheitsmanagement (GM) vieler Unternehmen aktivieren gerade mobile Massagen besonders viele Mitarbeiter zu mehr Körperbewußtsein.
 
Denn viele bislang trägere Mitarbeiter die so den Erholungseffekt nach körperlicher Ausgleichsbehandlung erleben, zeigen leichter Interesse und Bereitschaft für aktivere Ausgleichsprogramme mit mehr Eigeneinsatz. Das erhöht das Körpergefühl und senkt die Krankheitstage.
 
So liegt der in 2006 ermittelte Return on Investment (ROI) für GM im Mittel – je nach Maßnahme – bei 1:4 bis 1:8 pro investierten Euro
Die mobile Massage – ein Serviceangebot für Gesundheitsvorsorge, Stressabbau und lösen von Verspannungen ist eine in Minuten fitmachende, immunstärkende Wohlfühlmassage.
 
Die mobile Massage – ein Serviceangebot, welches nicht nur dem Arbeitnehmer gut tut, sondern auch dem Arbeitgeber großen Nutzen einbringt und daher auch in unseren Breiten immer mehr Einzug hält.