Traditionelle Thailändische Massage

Traditionelle Thailändische Massage  – oder Nuad, kann auf eine lange, ca. 2500 Jahre alte Geschichte im Bereich der Heilbehandlung zurückblicken. In Thailand ist die Traditionelle Thai-Massage eine weit verbreitete Behandlungsmethode. Im Gesundheitswesen hat sie einen hohen Stellenwert.
 
Anders als bei der konventionellen Massage werden Energiebahnen, auf denen laut fernöstlicher Lehre die Energie durch den Körper zirkuliert, durch Druck und Dehnung stimuliert. Deshalb muß auch kein Massageöl zur Anwendung gebracht werden.. Die traditionelle Thailändische Massage orientiert sich kaum an der Anatomie des menschlichen Körpers, sondern vielmehr an Meridianen, die in etwa vergleichbar sind mit denen in der chinesischen Medizin.
 
Eine trad. Thailändischen Massage bewirkt eine wohltuende und regenerierende Entspannung.
 Diese tiefe Entspannung hilft Wer einmal ein Thai Massage probiert hat merkt schnell, dass es etwas ganz Besonderes ist!